Erfahrungen und Gedanken

Eine Geburt kann man nachholen

Eine Geburt kann man nachholen

Ich spüre den Teppich unter mir, auf dem ich knie. Irgendwie finde ich es heute hier unbequem. Es drückt an den Knien, doch da ist noch so viel anderes, das meine Aufmerksamkeit beansprucht, so dass diese Wahrnehmung eher in den Hintergrund rückt. Da ist in meinen Händen das 3 Monate alte Baby, das sich mit wachen Blicken umschaut. Ich spüre seinen Kopf in der linken und sein Becken in meiner rechten Hand und dazwischen ganz viel Spannung. Neben mir sitzt…

Weiterlesen Weiterlesen