Browsed by
Monat: März 2020

Die Kontaktsperre ist „tödlicher“ als das Virus

Die Kontaktsperre ist „tödlicher“ als das Virus

Die Menschen haben Angst vor dem Tod, deshalb wird alles medizinisch mögliche getan, um den Körper zu erhalten und zu retten, auch, wenn dieser Körper schon über 90 Jahre alt ist. Auch die Kontaktsperre soll letztlich helfen, Leben zu retten. Aber vergessen wir damit nicht etwas? Ja, wir vergessen, dass gerade die ältere Generation liebgewonnene Gewohnheiten hat (z.B. der morgendliche Gang zum Bäcker, der Besuch der Enkelkinder, der freundliche Tratsch beim Frisör, der Besuch der Nachbarin zum Kaffee, etc.), welche…

Weiterlesen Weiterlesen

„Das Leben ruckelt, wenn es in den nächsten Gang schaltet“ oder die Corona-Krise

„Das Leben ruckelt, wenn es in den nächsten Gang schaltet“ oder die Corona-Krise

Auch die Corona-Krise löst in uns Menschen ähnliches Verhalten aus wie ein traumatisches Erlebnis. Bei einem Trauma gibt es drei unterschiedliche Reaktionsformen: Kampf, Flucht und sich Totstellen. Solche Reaktionen finden wir auch ganz aktuell in dieser Corona-Krise: Es gibt die Menschen, die kämpfen: Hamsterkäufe, Definfektionsmittel kaufen und horten, Vorbereitet sein, Aktionismus… Es gibt die, die „flüchten“: Totale Isolation, einigeln… Und es gibt die, die sich totstellen: So tun, als ob nichts wäre, alles verharmlosen, weiter machen wie gehabt… Keine dieser…

Weiterlesen Weiterlesen